Sonntag, 6. April 2014

Der Frühling duftet...

... und Ostern ist schon bald wieder vorbei.

Ich habe mein Ostergeschenk deutlich verfrüht erhalten:

 Quelle: Westfälischer Anzeiger 15.03.2014

 Quelle: Westfälischer Anzeiger 15.03.2014

  Quelle: Stadtanzeiger Hamm 23.03.2014

Aber genug davon!

Es warten viele neue Frühlingsgarne auf ein neues Zuhause, um dort zu schönen, kreativen Werken verarbeitet zu werden:
 Sie heißen: "Magnolie", "Stiefmütterchen", "Bergwiese" oder einfach "Orange Steel"

Und alle sehnen sich danach, von Euch kreativ verarbeitet zu werden, um Euch, oder einen lieben zu schmücken!


Außerdem warten noch schöne Handspindeln und Fasern auf ein neues, kreatives und buntes Zuhause:

 Zu den Spindeln


Ihr wisst nicht, wie Ihr eure Wirtel lagern sollt?
Hier kommt eine kleine Idee:

Wirtelbild
 Ihr braucht einfach ein Brett in gewünschter Größe, Stärke und Holzart. Auf diesem Brett zeichnet Ihr nach Euren Wünschen sauber die Mitte der Wirtel ein (das Loch) in den Abständen wie Ihr es haben wollt.
Dann schlagt Ihr an den markierten Stellen Nägel ein (bei Naturholz kann man schöne kupferfarbene Nägel nehmen). Nachdem diese Arbeit vollendet ist, schleift Ihr evtl. Bleistiftstriche weg und lackiert, ölt oder beizt das Brett nach Euren wünschen!
Ganz zum Schluss müsst Ihr natürlich noch eine Aufhängung und eine Rahmen (z.B. aus Rinde oder ähnlichem) anbringen, jetzt nur noch aufhängen, fertig ist Euer Spindel- / Wirtelbild!


Mit diesen Ideen schicke ich Euch in einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße

Eure Lika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen