Montag, 4. März 2013

Ein langes Wochenende...

... liegt hinter mir.

Wie ich Euch ja schon sagte, war am Wochenende Rike bei mir zu besuch. Eigentlich wollten wir das übliche Handarbeitstreffen, was wir im Winter schonmal veranstalten, ein bisschen ausweiten. Da sie ja jetzt auch einen Blog hat, wollte ich ihr ein bisschen helfen und sie mir beim nähen...
Das es Samstag einen Näh- Marathon gab, hatten wir beide vorher nicht in Ahnung... Wie dem auch sei, ich habe alles an Gewandung fertig gestellt mit ihrer Hilfe, was fertig werden sollte:
  • Die beiden Tuniken von meinem liebsten sind repariert, gekürzt und auf seinen Wunsch hin auch etwas umgearbeitet
  • aus einem alten Überkleid seiner Exfreundin, haben wir ihm eine Tunika genäht
  • mein "altes" Unterkleid wurde verlängert (also entweder ist es extrem eingelaufen oder ich gewachsen) und die Ärmel gekürzt (3/4 Arm sieht eben doch nicht aus)
  • an meinem Winterkleid wurden noch die letzten, minimalen Handgriffe getan
  • eine neue Übergewandung hat einzug gehalten
  • und zu guter letzt haben wir mir auch ein neues, langärmeliges Unterkleid geschneidert
Wir beide waren sehr froh, dass wir uns abwechseln konnten. So konnte Rike nebenher ein bisschen Häkeln und ich abstecken..

 Quelle: eigenes Foto mit Lika im grünen "Winter"
Unterkleid mit Überschürze

 Quelle: eigenes Foto mit Lika im weißen "Sommer"
Unterkleid mit Überschürze

Natürlich haben wir auch ein bisschen Spaß gehabt:
 Quelle: Eigenes Bild mit Mütze von Rike auf
Dekoschädel von meinem Liebsten

  Quelle: Eigenes Bild mit Mütze von Rike auf
Dekoschädel von meinem Liebsten

Ich kann also sagen, das Wochenende war sehr erfolgreich. 

Heute habe ich ein bisschen Rechnerarbeit geleistet, auch wenn hier schönster Sonnenschein ist, muss das ja auch sein.
Ich habe meine neuen Garne fotografiert und die "Gemini"- Garne sind bereits im Shop eingestellt.

Ich wünsche Euch eine angenehme Woche.

LG
Eure
Lika    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen