Dienstag, 16. Oktober 2012

Herbstzeit

Der Herbst bringt wieder ein scheußliches Wetter mit sich. Ich habe im Moment sehr stark darunter zu leiden, da es mir sehr schnell kalt wird und mir mein Körper schmerzt. Aber nun ja, jeder hat so seine Wehwehchen mit sich herum zu tragen.
Ansonsten bringt der Herbst mir viel neues:

Zu allererst habe ich meine Theoretische Prüfung am 9. Oktober für den Führerschein bestanden, und nächsten Mittwoch ( 24. Oktober) habe ich die praktische Führerscheinprüfung für den PKW. Mal schauen ob ich da genau so ruhig dran gehen kann, wie an die Theorie.
Bei der Theorie war ich erstaunlich ruhig und ausgeglichen, was mich selber sehr erstaunt hat. Ich hatte immer das Gefühl nie genug getan zu haben, und hätte eigentlich tierisch nervös sein sollen, denn schließlich bin ich seid Februar dabei. Dem ganzen war aber nicht so. Ich habe die Nacht vorher sehr gut geschlafen, war auch zum Prüfungstermin sehr ruhig und auch nachher habe ich mich nicht anders gefühlt als vorher, was ich ein wenig erschreckend finde.

Das zweite was mich im Oktober überrascht hat, war der kleine Strickvirus, aus dem Viruscreativus- Forum der mich überraschender Weise besucht hat. Er wurde mir von der lieben Christa geschickt.

 Hier sehr Ihr den kleinen Kerl kurz nach seiner Ankunft. Das hübsche Teelicht ist von seiner vorhergegangenen Gastmama Christa für mich. Die Spitze im Glas hat sie selber Geklöppelt. Und ich danke Christa nacheinmal herzlich dafür, denn es gefällt mir sehr gut.

 Natürlich konnte ich dem kleinen Virus meine Masskottchen nicht vorenthalten. Ja, Rudi hat in diesem Jahr zuwachs bekommen. Rechts seht ihr "Pyra" die liebevolle Drachin, daneben ist der kleine Virus, neben dem Virus sitzt "Fnapp Fnapp". "Fnapp Fnapp" ist quasi Rudis Handpuppe... Naja nicht direkt, aber er kann sie gut speielen, da seine Pfötchen genau hineinpassen.


Nachdem ich dann lange, lange garnichts gefärbt habe, wurde dies jetzt nachgeholt.


 Da ich mich ja viel mit Edelsteinen beschäftige, habe ich nun auch
ihre Farben in meine Garne gefärbt. Hier auf "Atelier Zitron- Lace No. 1 Filigran"
Zu sehen sind hier:
"Amethyst"
"Tigerauge"
"Peridot"
"Fluorit"

 Diese Garne wurden mit Naturfarben gefärbt, hauptsächlich auf Kamm- und
Dochtgarnen. 

Hier habe ich 2 Neue Farben gemischt, die meiner Meinung sehr gut zum Herbst passen:
links: Beere
rechts: Rotwein
Beide auf "Atelier Zitron- Trekking 4-fach"

Da diese Farben immer recht zügig weg sind, habe ich auch hier
nochmal den Farbtopf angeschmissen.
Oben: "Magma" auf "Atelier Zitron- Trekking 4-fach"
Mitte: "020 W" auf "Atelier Zitron- Trekking 4-fach"
Unten: "Magma" auf "Atelier Zitron- Lace No. 1 Filigran"
 

Damit wünsche ich euch eine gute Nacht und schöne Träume. Ich hoffe die Tage die Garne online stellen zu können. Habe im Moment viel zu lernen.


Liebe Grüße

Eure Lika

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen