Samstag, 26. Mai 2012

Eine anstrengende Woche

Meine Lieben,
ich weiß es ist schon sehr lange her, dass ich überhaupt etwas geschrieben habe, aber ich hatte einige zu tun.
Diese Woche war eine Woche voller Ereignisse.
Angefangen hat die Woche mit einem dicken Kopf, Rotz und Schnodderseuche, aber gut, da muss man durch, ist leider nicht so einfach wenn man gleichzeitig 30° im Schatten hat. Mich hat es nicht davon abgehalten draußen zu sein, im Gegenteil.
Am Montag, zeitgleich zum Start der Seuche, habe ich für unsere Nachbarn die Girlande zum Kränzen gewickelt. Die lieben haben Silberhochzeit und somit haben wir schon lange vorher angefangen kleine Röschen zu basteln und kleine Herzchen.
Am Dienstag wurde dann alles aufgebaut, wir wurden gut versorgt und hatten recht viel Spaß.
Mittwoch habe ich angefangen zu färben, ich hatte probeweise 300g Löwenzahnblüten eingefrohren vor 2 Wochen um zu testen ob es damit geht, ich kann sagen es geht.
Insgesamt habe ich 1,9 kg Wolle mit naturfarben gefärbt. Darunter Brennnessel (eingefrohren), Löwenzahn (eingefrohren), Krapp und Blauholz. Im Moment kann ich Euch davon noch keine Bilder zeigen.
Der Mittwoch brachte Gewitter und Regen, kurz vorher haben wir einen kleinen Drachen aus dem Garten geholt. Ich hörte nur wie Flo's Mama schrie "Angelika komm schnell aber lass den Hund drin". Und wir dachten beide erst an eine Halluzination.. was wir vorfanden war eine 45cm große Bartagame. Da wir den guten (so stellte sich hinterher heraus) nicht unterbringen konnten, haben wir ihn zum Tierpark gebracht, ich hoffe inständig darauf das er sich mit den dortigen Weibchen versteht.
Heute haben wir dann wieder einen kleinen, gefiederten Zögling, einen kleinen Grünfink der nicht mehr gefüttert wurde, direkt von dem Nest am Haus, alle anderen sind schon weg, jetzt versuchen wir ihn hochzupeppeln.
Und wir haben heute unseren Baldachin erweitert, er ist jetzt etwas breiter.. und wir  hoffen dadurch natürlich auf einen trockenen Po.


Schöne Pfingsten sendet Euch
Lika

Kommentare:

  1. Coooooooool ... ich will auch nen Drachi *gg

    AntwortenLöschen
  2. Wie geil ist das denn? Bei mir sind nur Schnecken im Garten, aber nicht zu knapp... Viel Glück mit eurem neuen Zögling ;)
    Knuff

    AntwortenLöschen
  3. Ohh ja das mit der Seuche kenne ich auch! Macht sich echt gut bei den Temperaturen :( Ich danke auch meinen Kids dafür :) Aber so ein Drachi würde uns auch gut zu Gesicht stehen :D

    AntwortenLöschen