Mittwoch, 25. April 2012

Schulaktion...

Gestern hatte ich eine helfende Hand bei mir in meiner kleinen Werkstatt. Die Nichte von Flo war für 2 Stunden bei mir angestellt. In Ihrer Schule gab es eine Aktion für Afrika, wo sie in einem Betrieb 2 Stunden arbeiten musste, das erhaltene Geld wird dann Kindern in Afrika zugute kommen.

Da Sie schon ein gewisses Alter erreicht hat, und ich Ihr einiges zutraue, habe ich Sie ersteinmal eine Spindel bemalen lassen. Vorbereitet habe ich die Spindel soweit, dass ein Motiv eingebrannt wurde und Sie durfte dann bemalen, in der Zeit habe ich die Färbeküche vorbereitet.

In der Färbeküchte habe ich Ihr kurz erklärt, wie alles funktioniert, dann haben wir für die erste Färbung Farben zusammen ausgesucht und ich habe Sie einfach mal machen lassen.

Die Ergebnisse seht Ihr hier:

Die 1. Handspindel



Das 1. Garn




Das 2. Garn




Bei beiden Garnen handelt es sich um Atelier Zitron "Trekking" 4-fach, welche mit Ashfordfarben nach eigener Mischung und Ihrer Kreativität gefärbt wurden.

Ich finde, die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen.

LG
Eure Lika

Kommentare:

  1. Das hat sie aber toll gemacht. Mir gefallen sowohl Garn, als auch Spindel.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juliane,
      ich finde auch, dass Sie richtiges Talent dafür hat. Und laut Ihrer Aussage hat es Ihr sogar Spaß gemacht!

      Löschen